Über uns
Willkommen
Team
Philosophie
Klinik
Wir bieten
Implantate
3D-Röntgen
Knochenaufbau
Vollnarkose
Wir helfen bei
Zahnarztangst
Mundgeruch
Finanzierung
Schöne Zähne
Prophylaxe
Zahnpflege
Veneers
Bleaching
Neue Zähne
Kronen
Metallfrei
Brücken
Prothetik
Ihr Weg zu uns
Kontakt
Lageplan
Parken
Zahnarztpraxis Uelzen
 

Behandlung unter Narkose

In Zusammenarbeit mit erfahrenen Anästhesisten bieten wir die Möglichkeit, sich in unserer Praxis ambulant unter Narkose behandeln zu lassen.

Dies kann sinnvoll sein
bei langandauernden zahnmedizinischen Behandlungen
bei großen chirurgischen Eingriffen
bei der umfangreichen Behandlung von Kindern und Behinderten
bei der Behandlung von Angstpatienten

Hierbei können verschiedene Verfahren zum Einsatz kommen, so daß wir für alle möglichen Umstände eine angemessene Therapiemöglichkeit anbieten können.

Lachgassedierung

Lachgas wird in der Zahnmedizin schon über 150 Jahre verwendet. Obwohl es in Deutschland den Anschein machte, in Vergessenheit geraten zu sein, erfreut man sich jetzt wieder aller Vorteile.
Durch eine Nasenmaske wird ein Lachgas-Sauerstoff-Gemisch eingeatmet. Atmet man Lachgas ein, verspürt man schnell innere Ruhe, das Schmerzempfinden wird minimiert und das Zeitgefühl stark herabgesetzt. Trotzdem bleibt man ansprechbar.
Die Methode ist sehr sicher. Bereits 15 Minuten nach Behandlungsende ist man wieder fahrtüchtig. Lachgas eignet sich hervorragend für Angstpatienten, die das Risiko einer Vollnarkose nicht eingehen möchten und es wirkt auch wunderbar bei Kindern, die bereit sind, die Maske aufzusetzen und durch die Nase zu atmen.

„Dämmerschlaf“ - Analgosedierung

Es handelt sich um ein allgemeines Anästhesieverfahren, mit dem Unannehmlichkeiten, Aufregung oder Ängste weitgehend ausgeschaltet werden können.
Vor Behandlungsbeginn werden Medikamente gespritzt, die den Patienten für die Zeit des Eingriffs in einen sehr entspannten, fast schlafähnlichen Zustand versetzen. Die völlige Schmerzausschaltung (auch für einige Zeit nach dem Eingriff) wird vom Zahnarzt durch eine zusätzliche örtliche Betäubung erreicht.
An diese Betäubung und den weiteren Verlauf der Behandlung können sich die Patienten in den meisten Fällen nicht mehr erinnern.

In angenehmem Ambiente sorgen wir für Ihre Zahngesundheit

Vollnarkose

Bei der Vollnarkose wird das Bewusstsein vollständig ausgeschaltet. Zu Beginn werden Medikamente über den Blutkreislauf zugeführt, bis eine tiefe Bewusstlosigkeit eintritt. Dann werden über die Atemwege Narkosegase zugeführt,deren Konzentration der Anästhesist einstellen und so die Narkosetiefe steuern kann.

Nach Abschluss der zahnärztlichen Behandlungen bleiben Sie noch für etwa zwei Stunden bei uns. Dann können Sie die Praxis mit einer Begleitperson verlassen.

Lachgassedierung, Analgosedierung und Vollnarkose werden nur in Ausnahmfällen von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt. Ansonsten sind die Kosten vom Patienten selbst zu tragen.

Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

diese Seite drucken

 

TAGESKLINIK FÜR IMPLANTOLOGIE
Gröfke und Partner


Tätigkeitsschwerpunkte Henning Gröfke
Implantologie
allgemeine Zahnheilkunde
ästhetische Zahnheilkunde

Tätigkeitsschwerpunkte Dr.Jakob Augustin
allgemeine Zahnheilkunde
Chirurgie


Tätigkeitsschwerpunkte Dr.Iwer Lasson
Implantologie
allgemeine Zahnheilkunde
ästhetische Zahnheilkunde


Veerßer Straße 30
29525 Uelzen
Fon 0581 444 11
Fax 0581 44 157


Behandlungszeiten
Mo  8.oo - 18.oo Uhr
Di  8.oo - 18.oo Uhr
Mi  8.oo - 18.oo Uhr
Do  8.oo - 18.oo Uhr
Fr  8.oo - 13.oo Uhr
und nach Vereinbarung


Impressum

jüngste Aktualisierung 31.o1.2o12